• Karin Ricklin

Unsere Inspiration: Die Pinguine

Was Pinguine mit Jobsharing und Topsharing zu tun haben und weshalb WEshare1 bewusst das WIR gross schreibt - Karin, Gründerin von WEshare1, erzählt es Dir.



"Ich hatte schon lange den Wunsch, etwas Eigenes auf die Beine zu stellen. Diverse Projekte habe ich begonnen, dann wieder verworfen. Irgendwie kam nie der Punkt, an dem sich alles zu einem grossen Ganzen zusammenfügte, das sich "richtig" anfühlte und auch einen Mehrwert für die Gesellschaft brachte. Bis mich zwei Männer auf die entscheidende Idee brachten. An einem verregneten Samstag hörte ich zusammen mit meinem kleinen Mann WAS IST WAS. Er wollte unbedingt wissen, was es mit den Polargebieten auf sich hat. Als es um die Kaiserpinguine ging und wie diese ihre Jungen aufziehen, machte es bei mir zum ersten Mal Klick. Der zweite Klick kam beim Austausch mit einem guten Freund, der begeistert von seiner Studienarbeit zu Jobsharing und Topsharing berichtete. Plötzlich fügte sich alles zu einem grossen Ganzen – die Idee zu WEshare1 war geboren.

Als es um die Kaiserpinguine ging und wie diese ihre Jungen aufziehen, machte es zum ersten Mal Klick.

Die Kaiserpinguine sind Meister im Topsharing. Ganz selbstverständlich kümmern sich beide, Männchen und Weibchen abwechselnd, um die Brut. Offensichtlich eine äusserst gute Strategie, um in der eisigen Kälte der Antarktis zu überleben. Aber nicht nur im Topsharing sind die Kaiserpinguine stark. Um sich gegenseitig zu wärmen, bilden die Küken "Kinderkrippen". Und während der rabiaten antarktischen Winde drängen sich alle Pinguine kreisförmig zusammen, die Jüngsten im wärmeren Zentrum, und wechseln sich langsam im Kreis drehend ab. So muss kein Tier zu lange ganz aussen in der grössten Kälte stehen. Das ist nicht nur WIR grossgeschrieben, das ist WIR zu 100% gelebt.

Die Kaiserpinguine sind Meister im Topsharing und trotzen als Gruppe den rabiaten antarktischen Winden: WIR nicht nur grossgeschrieben, sondern zu 100% gelebt.

Wenn die Kaiserpinguine so überleben können, wieso nutzen WIR diese Strategie nicht auch? Wieso sollen WIR uns in Grüppchen der Kälte aussetzen, wenn WIR miteinander mehr erreichen können? Was verbindet uns alle? Und wie können WIR uns zusammen für unser gemeinsames Ziel einsetzen? Auf diese Fragen bietet WEshare1 eine Antwort. Unabhängig von der jeweiligen Lebenslage, in der sich Menschen gerade befinden (gut ausgebildete Mütter, Menschen mit Alter 50plus, Personen mit Beeinträchtigungen oder Berufseinsteigende): Das gemeinsame Ziel besteht darin, das eigene Potential voll entfalten zu können. Jobsharing und Topsharing bieten eine grossartige Möglichkeit, dieses Ziel zu erreichen. Und wenn WIR nicht mehr in einzelnen Gruppen, sondern im Kollektiv denken, kommen WIR schneller und besser ans Ziel. Wie die Pinguine halt."

Ob gut ausgebildete Mütter, Menschen mit Alter 50plus, Personen mit Beeinträchtigungen oder Berufseinsteigende: Wenn WIR nicht mehr in einzelnen Gruppen, sondern im Kollektiv denken, kommen WIR schneller und besser ans Ziel.

Darum der Pinguin im Logo. Darum das WIR grossgeschrieben.




134 Ansichten0 Kommentare