Aufteilungsvarianten beim Jobsharing und  Topsharing

Es existiert nicht DIE eine Variante, in der Job- oder Topsharing gelebt wird. Vielmehr gibt es eine Fülle unterschiedlicher Konstellationen.

Denkbar sind z. B. Aufteilungen von 50%-50%, 60%-40%, 30%-70%. Es muss auch nicht immer 100% im Total sein. Insbesondere in Führungspositionen sind Aufteilungen von 60%-60% oder 60%-80% bspw. keine Seltenheit. Was schlussendlich passt, hängt ganz von den unterschiedlichen Einflussfaktoren und Entscheidungskriterien ab (vgl. auch die Übersicht von PTO zu Arbeitszeitmodellen, p. 9).

 

Bei unseren Inspirationen kannst Du Dir ein Bild davon machen, welche spannenden Modelle und Konstellationen es bereits gibt. Du siehst: Das Feld ist breit und vieles ist möglich.

Du benötigst Unterstützung? WEshare1 hilft Dir gerne weiter!